News via Mailinglist oder RSS
Die ref.ch News können kostenlos abonniert werden durch Eintrag in die Mailing List, durch Nutzung des RSS-Feed mit einem RSS-Reader oder via Twitter.

Bannerwerbung
ref.ch bietet ein ideales Umfeld, um für Produkte, Dienstleistungen, Veranstaltungen oder Anliegen zu werben, die mit der reformierten Kirchenwelt einen Zusammenhang haben.

Online Stellenportal
Pfarrerinnen, Pfarrer und kirchliche Angestellte aller Kategorien gehören genauso zu den Hauptnutzern von ref.ch wie Behördenmitglieder. Deshalb ist das Portal ein idealer Treffpunkt von Anbietern und Suchenden auf dem kirchlichen Stellenmarkt.

ref.ch – das Portal der Reformierten

Was tut jemand, der etwas über die Kirche wissen will, Auskunft zu religiösen Angelegenheiten wünscht, Beratung sucht oder an Veranstaltungen interessiert ist? Sie oder er geht ins Internet. Mit grösster Selbstverständlichkeit erwartet man das Gesuchte zu finden, und zwar sachlich vollständig, geografisch lückenlos, inhaltlich verlässlich, ans Medium angepasst, formal attraktiv und technisch up-to-date.

Diesen Anforderungen stellt sich das Portal ref.ch. Es bietet Informationen zur reformierten Schweiz, zur Ökumene sowie zum Themenfeld Religion und Gesellschaft. Neben täglich aktuellen News bündelt ref.ch Dossiers zu wichtigen Debatten. Wissensstoff, Orientierendes und Serviceinformationen geben dem Portal einen hohen Gebrauchswert. Tipps verlocken zu Entdeckungen durch Hinweise auf Filme, Sendungen, Bücher und Veranstaltungen. In den Blogs gewähren Kirchenleute einen Blick in ihre alltäglichen Erfahrungen und Gedanken.
ref.ch ist auch bei den Social Media dabei (Facebook und Twitter) und erprobt dort für die Kirchen neue Kommunikationswege.

Oliver Demont
Redaktionsleiter